Holzmarkt

Verfasst am 20. Dez 2018 10:15

Der Nadelholzbereich ist nach wie vor gesättigt. Die Sägewerke sind bis im Frühling 2019 vorerst eingedeckt und werden nicht mehr Holz, als vereinbart übernehmen.

Spezialisierte Sägereien suchen dennoch gezielt nach einigen Sortimenten, wie zum Beispiel Leitungsstangen, Papierholz und Pfähle um einige davon zu nennen.

Im Laubholzbereich ist die Nachfrage immer noch gross, besonders beim Buchenbrennholz.

Im Dezember sind die meisten Forstbetriebe mit den Weihnachtsbäumen beschäftigt, daher ist die Holzerei etwas zurückgestellt. Ab Januar wird dann die Haut-Holzschlagsaison beginnen.