Frühlingserwachen

Verfasst am 21. Mrz 2017 12:08

Der Frühling beginnt und es werden noch einige Holzschläge getätigt bevor die Holzernte sich für diese Saison dem Ende zu neigt.

Das AARGO-Team wünscht allen einen wunder schönen Frühling.

Informationen des aktuellen Geschäftsjahres 2016/17

Verfasst am 23. Feb 2017 10:27

Das Holzgeschäft boomt und die Bedingungen für die Holzerei waren in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres hervorragend. Zusätzlich war der Winter bisher kalt. Darum sind die grossen Energieholzvorräte im Wald gesunken. Entsprechend gut ist die Stimmung in den Forstbetrieben. Leider trüben weiterhin die durchs Band tiefen Holzpreise die gute Situation.

Ein guter Start ins Jahr 2017

Verfasst am 10. Jan 2017 11:54

Das Jahr 2017 ist schon einige Tage alt. In diesem Sinne wünscht die AAGRO-HOLZ AG allen einen guten Start im neuen Jahr mit viel Erfolg und tollen Momenten.

Die AARGO-HOLZ AG wünscht eine schöne Adventszeit

Verfasst am 28. Nov 2016 08:00

Schon ist der erste Advent. Die Forstbetriebe sind an der Holzernte mit vollem Einsatz. Die kühle Witterung hat dieses Jahr schon früh eingesetzt. Was dazu führt, dass der Holzschnitzelabsatz im Moment wie geschmiert läuft. Auch die Holznachfrage ist nach wie vor gross, was uns positiv in die Zukunft blicken lässt.

Nun wünschen wir allen einen schönen Advent und eine besinnliche Zeit mit der Familie.

Start in die neue Holzerntesaison

Verfasst am 22. Sep 2016 11:27

Durch die gute Witterung viel im letzten Sommer wenig Käferholz an. Somit können wir auf einen tollen Sommer zurückblicken. Die neue Holzerntesaison ist gestartet und einige Forstbetreibe haben mit der Holzernte begonnen. Ein Thema dieses Jahr, werden sicherlich die Verschiedenen Projekte für Holzschnitzelheizungen im Einzugsgebiet sowie im angrenzenden Gebiet sein. Nach wie vor ist auf Grund des starken Frankes der Exporthandel nicht sehr erfreulich und der Druck auf die einheimischen Weiterverarbeiter immer noch gross.

Holzerntesaison 2015-16 neigt sich dem Ende entgegen

Verfasst am 13. Apr 2016 01:30

Da in den letzten Wochen die Witterung Holzrückearbeiten erlaubte, sind in der Region die Waldbesitzer langsam aber sicher in der Endphase der Holzerntesaison 2015-16. Bis dato dürfen wir auf einen erfreulich unfallfreien Winter zurückschauen und werden versuchen auf die Herausforderungen des schwierigen Rundholzmarkt zu reagieren.
Dank unserer schlanken Strukturen und einer grundsoliden Verankerung in den Forstbetrieben, schauen wir zuversichtlich in die Zukunft.

Vorsicht Holzschlag!

Verfasst am 13. Nov 2015 07:19

Die Holzernte gehört zu den gefährlichsten Tätigkeiten in der Schweizer Arbeitswelt. Die Gefahr wird durch gedankenlose Waldbesucher noch erhöht.

Bitte beachten sie die Absperrungen – in IHREM eigenen Interessen.

Schauen sie sich diesen Film mal an!

Die Holzernte beginnt!

Verfasst am 18. Sep 2015 05:18

Dank der trockenen Witterung sind zur Zeit die Bedingungen um mit der Holzernte zu starten optimal. In der Folge haben auch einzelne Forstbetriebe aus unseren Reihen mit dem Holzeinschlag begonnen und vor allem die Harvester sind an mehreren Orten gleichzeitig im Einsatz. Die Preisentwicklung im Rundholz ist für die kommende Einschlagsaison zwar noch nicht abgeschlossen, wir sind aber bestrebt unsere Kunden mit den gewünschten Holzsortimenten zu beliefern.

Förster – Ein Beruf mit Zukunft

Verfasst am 30. Jun 2015 12:00

In ihrer Kundenzeitschrift “PANORAMA” publizierte die Raiffeisen Bank Berufe mit und ohne Zukunft. Förster gehört gemäss einer Studie der Universität von Oxford «The Future of Employment» somit zu den Topberufen. Aber lesen sie hier selber!

Weiterbildung an der Försterschule in Maienfeld

Verfasst am 25. Mai 2015 12:30

Die Mitglieder des Forstvereins des 2. Forstkreises Aargau durften gemeinsam an einer Weiterbildung zum Thema Work-Life Balance teilnehmen. Unter der kompetenten Leitung von Frau Claudia Kandalowski setzten sich die Waldleute mit den, bisher für die meinsten unbekannten Themen, Gefühlslagenmodell, Geschwisterpositionen oder auch Lebensaufgaben auseinander. Die Rückmeldung auf diesen 3-tägigen Kurs waren nicht nur durchwegs positiv sonder übertrafen sogar die Erwartungen.

Vorwärts »